Mediterrano in Kaufbeuren, Allgäu

Einfach super Griechisch essen gehen – einmal anders

Das “Mediterrano” ist ein kleines Lokal in der Altstadt von Kaufbeuren im Allgäu. Wer einen klassischen Griechen erwartet wird belohnt werden, denn es ist alles andere als der klassische Grieche von nebenan.

Michael und ich waren heute zu Michaels Geburtstag dort essen und ich muss sagen, dass ich seit langem nicht mehr so gut gegessen habe wie dort.

Das Ambiente:
Das Lokal ist nicht sehr groß. Es sind ca. 10 Tische im Innenraum und es gibt eine kleine Terasse zur Kaiser-Max Straße hinaus. Das Restaurant ist in mediterranen Erdtönen geschmackvoll gestaltet und eben nicht wie der kitschige Akropolis-Olympia-Ruinen-Nachbau der Griechischen Restaurants, die man sonst kennt. Meinen Geschmack haben die Eigentümer komplett getroffen: ich fühlte mich an unserem Ecktisch besonders wohl.

Das Essen:
Die Karte bietet die Klassiker der Griechischen Küche mit einer Interpretation des Hauses. Schwer in Worte zu fassen; Sie müssen einfach hingehen und selbst kosten! Einfach lecker! Als Vorspeise hatten wir den Vorspeisenteller, den wir uns allerdings geteilt haben. Für eine Person wäre er als Hauptgang durchgegangen. Sehr lecker. Michael hatte sich als Hauptgericht den Fischteller und ich das Gyros mit Baby-Calamari ausgewählt. Volltreffer! Die verarbeiteten Lebensmittel waren alle von hoher Qualität und mit Können zubereitet. Der Fisch war auf den Punkt gegart, die Calamari perfekt gewürzt und das Gyros nicht fettig.
Optisch war alles sehr fein angerichtet und machte sofort Lust auf das Essen. Michael und ich waren begeistert.

Das Preisleistungsverhältnis: sehr gut
Für unsere genannten Speisen: Vorspeisenteller, Zaziki, Fischgrillteller, Gyros mit Baby-Calamari und zwei große Wasser lautete die Rechnung 44,60€. Bei der gebotenen Qualität und des tollen Geschmacks, kann ich nur sagen sehr gut!

Fazit: So gut wie im “Mediterrano” habe ich, und ich traue mich auch zu sagen Michael, lange nicht mehr gegessen. Die Bedienung war freundlich und das Essen war einfach köstlich und es hat mir Freude gemacht dort mit Michael seinen Geburtstag zu verbringen. Man hatte das Gefühl von einem kleinen Kurzurlaub…wir kommen bestimmt bald wieder! Sehr gastfreundlich war auch der kleine Dessertteller, den wir anstatt eines Digestifs serviert bekamen, da Michael keinen und ich inzwischen sehr selten Alkohol trinken.

Waren Sie auch im Mediterrano? Sagen Sie uns wie es Ihnen gefallen hat und nutzen Sie die Kommentarfunktion!

2 comments to Mediterrano in Kaufbeuren, Allgäu

  • Vielen Dank für den netten Kommentar! Habe mich sehr gefreut. Die letzten Male als wir im Mediterrano zu Besuch waren, war die Qualität leider nicht mehr so gut, wie wir es von Beginn an gewohnt waren. Sehr schade….

  • Christines wohlmeinende Schilderung von Atmosphäre und über die gelungenen Gerichte kann ich nur bestätigen. Ganz besonders aber schätze ich die herzliche Art der Wirtsleute, Rita und Gregorius, die einen an die vielen freundlichen Begegnungen in Griechenland erinnern.

    Mittlerweile hat das schnuckelige Mediterrano eine eigene Webseite, die zum Besuch einlädt. Hier der Link: http://mediterrano-loewe.de.

    Yamas(le)
    Hans-G.

Leave a Reply

  

  

  

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>